Das Wohlbefinden Ihres Kindes ist die Voraussetzung für eine gesunde, geistige und körperliche Entwicklung.

 

Was sollten Sie über unseren Krippenbereich wissen….?

  • Die Krippe ist oft die erste soziale Gemeinschaft Gleichaltriger.
  • Eltern gestalten gemeinsam mit der Erzieherin, meist auch Bezugserzieherin, die Eingewöhnungsphase
  • Zum Kennenlernen der Rahmenbedingungen bieten wir das Erstgespräch mit der zukünftigen Bezugserzieherin an
  • Die Kinder werden von festen Bezugspersonen in der Kernzeit begleitet, unterstützt und gefördert
  • Der Krippenbereich in unserer KiTa ist „in sich geschlossen“, das heißt, keine offene Arbeit.
  • Die Kinder spielen und lernen in ihren altersspezifischen Räumen.
  • Im Krippenbereich können derzeit 35 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut werden

 

Was sollten Sie über unseren Kindergartenbereich wissen…?

  • Im Untergeschoss befindet sich ein kleiner Gruppenraum für die Kinder ab 3 Jahre und ein großer Bewegungsraum
  • Im Obergeschoss werden die Kinder bis zum 6. Lebensjahr begleitet, unterstützt und gefördert
  • Die Gruppen sind weitestgehend altershomogen
  • 12 Kinder werden im Durchschnitt von einer Erzieherin begleitet
  • Die Tagesstruktur gestaltet sich weitgehend gruppenintern und bei Bedarf gruppenübergreifend
  • Gruppenintern sind die Morgenkreise, Mahlzeiten, Ruhephasen nach Bedarf und unter Berücksichtigung des Schlafbedürfnisses des Kindes
  • Gruppenübergreifend gestaltet sich die Spielphase am Morgen zwischen 6:00 Uhr- 8:00 Uhr und am Nachmittag ab 15:00 Uhr
  • Wir bieten für die Kinder eine Mittagsruhe von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr an.
  • Unser Tagesablauf ist so gestaltet, dass die Kinder altersentsprechend ihren Bedürfnissen nachkommen können

 

Was bietet unsere KiTa noch?

  • Ihr Kind hat die Möglichkeit die Altersstufen von 1-6 Jahren unter einen Dach zu erfahren
  • Zusätzliches Angebot auf Honorarbasis bietet die musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahre
  • Wir pflegen kontinuierlich die Kooperation mit der Bibliothek, der Grundschule Grüntal und des Hortes Grüntal
  • Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch Ihr Engagement, ihre Freundlichkeit und Offenheit aus. Sie stehen im stetigen kollegialen Austausch und unterstützen sich gegenseitig
  • Alle 2 Jahre wird in unserer KiTa ein neuer KiTa-Ausschuss gewählt, Er besteht aus 3 gleichen Teilen- aus Eltern, Erzieher und dem Trägervertreter
  • Ein wichtiger Teil ist die fachliche und unterstützende Zusammenarbeit mit den Praktikanten
  • Schnupperstunden, Hospitationen im Reich der Vorschulkinder sind nach Absprache möglich
  • Wöchentlich wird eine Leitungssprechstunde angeboten. Sie findet mittwochs in der Zeit von 15:00 Uhr-16:00 Uhr und nach Vereinbarung statt
  • Wir sind offen für Erziehungspartnerschaften, eine rege Beteiligung der Eltern, Großeltern und Personensorgeberechtigten ist gewollt und gewünscht
  • Partizipation wird in den einzelnen Altersgruppen und gruppenübergreifend gepflegt
  • Es gibt ein Beschwerdemanagement für Kinder, Eltern und Mitarbeiter

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden wir Sie recht herzlich ein.
Bitte vereinbaren Sie unter den bekannten Telefonnummern oder per mail einen Termin.